REBULA

Sorte: Ribola

Herstellung: Handlese von biodynamisch angebauten Trauben, die vor Ort in den Weinbergen ausgewählt werden. Vierzehn Tage Mazeration der Maische, Spontangärung durch eigene Weinhefen. Der Wein wird schonend gepresst, die Vinifikation erfolgt in 225-Liter-Holzfässern, in denen auch die biologische Entsäurung stattfindet. Bei der Abfüllung ohne Filtrierung wird eine minimale Menge an SO2 hinzugegeben, anschließend ruht der Wein noch mindestens sechs Monate in der Flasche, bevor er in den Handel kommt.  

Weinbeschreibung:  Dieser Wein hat einen frischen Gelbton mit Bernsteinnuancen. Das Bouquet dieses Weines ist äußerst komplex. Der Wein besticht durch Aromen von Trockenblumen, Kräutern, reifen Früchten und Trockenfrüchten, mit einem Nachhall von Honig und balsamischen Noten. Es ist ein vollmundiger und körperreicher Wein mit einem mineralischen, harmonisch-eleganten Abgang.

Empfohlene Serviertemperatur: 12-18 °C

News abonnieren >