CUBA

Sorten: merlot, barbera

Herstellung: Handlese von biodynamisch angebauten, jeweils nach Sorte getrennten Trauben. Vier Wochen lange Mazeration der Maische in Inox-Behältern, in denen auch die Fermentation stattfindet. Die Vinifikation dauert zwei Jahre und erfolgt in 225-Liter-Holzfässern. Die jeweiligen Weinsorten werden vor dem Abfüllen vereint. Bei der Abfüllung wird eine minimale Menge an SO2 hinzugegeben, anschließend ruht der Wein noch mindestens sechs Monate in der Flasche, bevor er in den Handel kommt.

Weinbeschreibung: Dieser Wein hat einen ausgeprägten roten Farbton mit Rubinnuancen. Das Bouquet ist intensiv und fein. Der Wein besticht durch komplexe Aromen von reifen Brombeeren, Trockenpflaumen, Beeren, Kakao, geröstetem Kaffee sowie erdige Waldnoten. Er weist einen reichen, vollmundigen Geschmack mit einem ausgesprochen langen Abgang und angenehmer Frische auf.

Empfohlene Serviertemperatur: 15-18°C

Auszeichnungen

News abonnieren >