Sanfte Rebenbändiger.

Wir nehmen uns gerne Zeit für Kleinigkeiten. Durch harte Arbeit und leidenschaftliche Dickköpfigkeit gelingt es uns die Weingärten in der Form zu erhalten, wie sie uns von unseren Vätern hinterlassen wurden: gesund, gepflegt, inmitten einer unverbildeten Natur.

Weltweit versenden wir jährlich nur so viele Flaschen, dass die Weinreben nicht überbelastet sind. Auf diese Weise halten wir einen engen Kontakt mit unseren Weinen, mit den GUERILA-Liebenden.

Die Umstellung auf den ökologischen Anbau verstehen wir als Pflicht, Verantwortung und eine langdauernde Liebesgeschichte, vor allem jedoch als logische Fortführung der familiären Überlieferung.

News abonnieren >